ZuneigungMitglieder sind Affetto: Aleš Procházka (niedrig), Vladimír Richter und Marek Olbrzymek (Tenor), Jan Mikušek (Kontratenor). Gemeinsame Merkmale aller Sängerinnen ist eine professionelle musikalische Ausbildung auf der Sekundarstufe und Musikhochschulen erworben, Solist Gelehrsamkeit, Kenntnis der authentischen Interpretation der alten Musik, reiche Erfahrung in der Bedienung der zeitgenössischen Musik.

Affetto regelmäßig und gerne mit wichtigen Arbeiten und auch experimentieren Organist, Improvisator und Komponist Martin Jakubíčkem und andere Musiker - zB. Tomáš Reindl, die brillant steuert die Fülle von Werkzeugen, der ethnischen Herkunft. Mit dem Gitarristen John Roamer, Spielen auf Kopien von Originalinstrumenten, Affetto vorbereitet Haydn Musikfestival Musikprogramme von tschechischen und deutschen Frühromantik.

Externe künstlerischer Leiter

AFFETTO regelmäßige Konzertpartner ist Gitarrist John Tuláček. Er studierte Gitarre an Milan Zelenka am Prager Konservatorium und an der Akademie der musischen Künste, Er absolvierte im 2006. Er ist Mitglied des Prager Gitarrenquartett (2002) und Datei-Konvergenz, Aufzeichnungen auf CD, für den Tschechischen Rundfunk und dem Tschechischen Fernsehen. Derzeit zahlt er besonders auf die Interpretation von Solo- und Kammermusik aus der frühen Romantik auf historischen Instrumenten.

Tomas Reindl ist ein Musiker mit breites Spektrum. Sein Haupteinsatzgebiet der Trommeln und Percussion, Indischen Tabla, Arabischen und afrikanischen Trommeln, Australischen Didgeridoo und andere ethnische Instrumente. Er ist außerdem Musikkomposition. Er studierte an der Fachoberschule für Elektrotechnik in Pilsen, in 1996 Er studierte an der University of West, Angewandte Elektronik. Die Musik seit ihrer Kindheit, Schlagzeug studierte am Konservatorium in Pilsen. Er ist Absolvent der Sommerwerkstatt "Umbria Jazz Clinics 1996" in der italienischen Stadt Perugia, von der weltberühmten "Berkleeschoolof music" von Boston organisiert. Studium der klassischen indischen Musik, die er seit 1999, Indien machte zwei Studienreisen: v r. 2001 die severoindického Varanasi (Benares), Dort studierte er mit herausragenden tablists und Tänzerin Mata Prasad Mishra; a v r. 2005 nach Kalkutta, wo er einer der größten Festivals der indischen klassischen Musik besucht, Sangeet Piyasi. Zur Zeit im Studio weiterhin unter der Führung tablového Virtuose und Meister Folger benareské tablové Tradition, Sanju Sahai.Velkým Nutzen wurde mit virtuoser Schlagzeuger Bunjaminem Olguncanem treffen (Istanbul), Fifth Lockett (Multi-Percussionist, bekannt zB befürchtet Zusammenarbeit mit Peter Gabriel), či Yinonem Muallemem (Israel). Das Spiel wurde in der australischen Didgeridoo-Spieler Ian Andrew Smeykal Woodema gewidmet.
Zur Zeit studiert er Komposition an der Prager Musikakademie.


 

http://www.affetto.cz/

DSCN1285